Die Ebenen des Bewusstseins
nach Dr. David Hawkins

 
In seinem ersten Buch 'Die Ebenen des Bewusstseins' berichtet der Psychiater Dr. David R. Hawkins (geb. ca. 1927) über seine mehr als 30-jährige Forschungsarbeit, die er mit Hilfe der von ihm weiterentwickelten Kinesiologie auf dem Gebiet der menschlichen Bewusstseinsebenen durchgeführt hat. In sehr jungen Jahren hatte Hawkins ein mystisches Erlebnis, bei dem "sein Bewusstsein mit einem Zustand von Allgegenwart und Erleuchtung verschmolz". In der Kinesiologie fand er ein Instrument, um die Verbindung der Menschen zur höheren Wirklichkeit zu testen. Er stellte dabei fest, dass er den Wahrheitsgehalt von beliebigen Aussagen messen und einer Bewusstseinsskala zuordnen konnte.

Hier sollen seine Ideen vorgestellt werden, und es wird untersucht, inwieweit sein Anspruch auf Wissenschaftlichkeit gerechtfertigt ist.

 Artikel
 Bodo Zinser
 Dr. D. Hawkins
 und der spirituelle Fundamentalismus

 Eine kritische Betrachtung (Teil 2)
 von Dr. David R. Hawkins Lebenswerk
 und seiner Idee einer  Bewusstseinsskala
 Artikel
 Bodo Zinser
 Die Ebenen des Bewusstseins
 Eine kritische Betrachtung
 von Dr. David R. Hawkins Lebenswerk
 und seiner Idee einer  Bewusstseinsskala
  
 Artikel
 Steve Pavlina
 Ebenen des Bewusstseins
 Vorstellung der Bewusstseinsskala 
 Artikel
 Steve Pavlina
 Levels of consciousness
 Englische Vorstellung der  Bewusstseinsskala